Gesundheitsstärkung in Organisationen

Bedarfsorientierte Konzepte zur Gesundheitsstärkung in Ihrer Organisation (Praxen, Pflegeeinrichtungen, Schulen etc.) können dazu beitragen, Krankheitstage, Stressempfinden und  Konfliktpotentiale zu senken.

Sie sind darauf ausgerichtet, Widerstandskräfte gegenüber krankmachenden Einflüssen (Stress u.a.) und ein gesundes Arbeitsklima zu fördern sowie Motivation, Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit zu steigern.

Neue Perspektiven wagen

Konzepte zur Gesundheitsstärkung mit der Philippi-Methode eignen sich für:

  • Therapeuten in Praxen
  • Führungskräfte und Mitarbeitende in Betrieben aller Art und Behörden
  • Lehrende und Lernende an Schulen und Universitäten

Gesundheitsthemen und Ziele

  • Gesundheitspflege für Seele, Geist und Körper
  • Stärkung der Widerstandskräfte gegenüber krankmachenden Einflüssen (Stress etc.)
  • Abbau von Druck, Stress, Frust, Belastungen (Burnout Prophylaxe)
  • Förderung eines gesunden Arbeitsklimas (Wohlbefinden und Wertschätzung)
  • Aufbau von gesunden Denkweisen und Strukturen
  • Förderung von intrinsischer Problemlösung und Motivation
  • Potentialentfaltung und Persönlichkeitsentwicklung
  • Bioenergetische Unterstützung bei Mobbing und Konfliktthemen
  • Stärken stärken und Schwächen schwächen
  • Mehr zu den Gesundheitszielen und Vorteilen
  • Über die Methode

Von der aufbauenden Wirkung der Bioenergie profitieren

Die Gesundheitskonzepte bauen auf dem schützenden, stärkenden und befreienden Effekt der Bioenergie auf, die die Grundlage der Philippi-Methode bildet. Das  macht sie zu etwas Außergewöhnlichen.

Mit Ihrer Hilfe können Ihre Organisationsmitglieder (Therapeuten, Mitarbeitende, Führungskräfte etc.) nicht nur Stärkung von Seele, Geist und Körper erfahren. Es können auch die Ursachen von Blockierungen mit ihren negativen Auswirkungen auf diesen drei Ebenen angegangen werden.

Diese Herangehensweise ist nicht nur einzigartig, sondern auch sehr effektiv. 

mehr lesen

Es können positive Entwicklungsspiralen auf den drei Ebenen „Seele, Geist, Körper“ gefördert werden. Dazu zählen auch intrinsische Lösungsansätze und Motivation. Der Mensch trägt meist alle erforderlichen Informationen dafür in sich. Oft braucht es nur etwas Unterstützung, um einen Zugang dazu zu finden. Dabei ist das Loslassen und Auflösen von Blockaden hilfreich.

Durch Abbau von Druck, Stress, Frust und Belastungen können Freude an der Arbeit und Motivation zurückkehren. Das kann auch zu einer Verbesserung der Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit führen.

Die Bewältigung von Krisen und das Erkennen von den darinliegenden Chancen kann durch Selbst-Reflektion Unterstützung erfahren. Auch Mobbing- und Konfliktthemen können bioenergetisch bearbeitet werden.

Gesundheitsziele und Vorteile

Über die Methode

Konzepte und Angebote

    Konzepte zur ganzheitlichen Gesundheitsstärkung werden anhand Ihres Bedarfs individuell mit Ihnen abgestimmt und können sowohl vor Ort als auch über die Ferne (online/telefonisch) stattfinden. Sie orientieren sich an den folgenden Angeboten rund um die Biomeditation und das Gesunde Denken:

    Anfrage/Kontakt

    Erfahrungsberichte

    „Ich bin gelassener geworden und begegne mir und meinen Mitmenschen mit mehr Verständnis“– Frau W., 42 Jahre, Bankkauffrau

    …auch mein Berufsleben hat sich sehr positiv verändert. Durch meine veränderte Lebenseinstellung ist auch mein Umfeld, ob Kollegen oder Kunden, viel entspannter, freundlicher und positiver geworden. Es ist nun viel mehr ein Miteinander statt ein Gegeneinander…

    mehr lesen

    Im Jahr 2013 litt ich so stark an Angst- und Panikattacken, extremen Muskelverspannungen im Nacken- und Brustbereich, dass ich regelrecht zur Ruhe gezwungen wurde. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich kaum noch Lebensfreude. Ich begann über mich und mein Leben nachzudenken und suchte nach einer Möglichkeit, um meine Gesundheit zu stärken.

    Auf diesem Weg begegnete ich der Bioenergetischen Meditation zum ersten Mal. Bereits nach der ersten Sitzung verspürte ich eine große Hoffnung in mir. Hoffnung, wieder ganz gesund und glücklich werden zu können. Mittlerweile ist ein Jahr vergangen. Die Ängste nehmen kaum noch Platz in meinem Leben ein, da ich viel besser mit ihnen umgehen kann. Panikattacken treten gar nicht mehr auf und die starken Muskelverspannungen sind deutlich zurückgegangen. Ich bin gelassener geworden und begegne mir und meinen Mitmenschen mit mehr Verständnis.

    Auch mein Berufsleben hat sich sehr positiv verändert. Durch meine veränderte Lebenseinstellung ist auch mein Umfeld, ob Kollegen oder Kunden, viel entspannter, freundlicher und positiver geworden. Es ist nun viel mehr ein Miteinander statt ein Gegeneinander.

    Auf meinen weiteren Lebensweg freue ich mich sehr und empfinde große Dankbarkeit, dass ich der Bioenergetischen Meditation begegnet bin und sie mich auch in Zukunft begleiten wird.